Aktuelles

Nachwuchsschulung 2024

Wie jedes Jahr gab es auch heuer wieder eine Schulung für alle Nachwuchsschiedsrichter. Kollege Rafenstein leitete die Nachwuchsschiris souverän durch die alle Bestimmungen und Weisungen.

Neulingsschulung 2024

Wie jedes Jahr gab es auch heuer wieder eine Schulung für alle neuen Kollegen. Kollege Bruckmüller leitete die Neulinge souverän durch die alle Regelthemen.

Hallenturnier 2024 in Wolkersdorf

Bericht zum „Olindo Sangiorgi“-Gedenkturnier der Schiedsrichtergruppe Nord

Nach etwa vier Jahren konnte endlich das von uns lange geplante Turnier für unseren verstorbenen Kollegen Olindo Sangiorgi durchgeführt werden.

Den Auftakt bildete die U11 mit folgenden Teilnehmern: Strasshof, Paasdorf, Kreuttal, Gaweinstal, Korneuburg/Stetten und Deutsch-Wagram.
Die jungen Kicker sorgten für einen fairen und spannenden Vormittag.
Am Ende stand ein Sieger des Olindo Sangiorgi Gedenkturniers der U11 fest: der USV Gaweinstal. Die Schiedsrichtergruppe Nord gratuliert herzlich.

Am Nachmittag setzte sich das Turnier mit der Kampfmannschaft fort, bei dem folgende Teams teilnahmen: Marchegg, Wolkersdorf, Korneuburg, Stripfing Amateure, Deutsch-Wagram, Prottes, Kreuttal und Aspern/Zaya.
Bis zum letzten Spiel kämpften alle Kicker um ihre bestmögliche Gruppenplatzierung, ohne dabei grobe Verletzungen zu verursachen und mit großem Einsatz auf dem Spielfeld.
Die Atmosphäre auf dem Platz war von Spannung und Fairness geprägt.
Die Teams zeigten nicht nur ihr fußballerisches Können, sondern auch Teamgeist und Sportsmanship. Die Zuschauer fieberten mit den Mannschaften mit und sorgten für eine mitreißende Stimmung.

Nach dem Gruppendurchgang folgten die Finalspiele mit folgenden
Paarungen:

  • Spiel um Platz 7: Kreuttal gegen Marchegg (Sieger)
  • Spiel um Platz 5: Deutsch-Wagram (Sieger) gegen Stripfing Amateure
  • Spiel um Platz 3: Wolkersdorf (Sieger) gegen Aspern/Zaya

Im großen Finale führte die Marketingleiterin Isabella Magagnotti von der Weinviertler Bäckerei „Geier“ den Ehrenanstoss durch, woraufhin sich der SC Korneuburg am Ende mit einem 8:1-Erfolg gegen den SC Prottes durchsetzte. In der letzten Minute erhielt der Keeper der Protteser auch noch wegen einer Torchancenverhinderung eine blaue Karte, die in diesem Turnier eine Zeitstrafe von zwei Minuten bedeutete. Am Ende können die Kicker der Prottes jedoch stolz auf ihre Leistung sein, die das gesamte Turnier hindurch überzeugend war. Die Schiedsrichtergruppe Nord gratuliert dem SC Korneuburg herzlich zum 1. Platz des Olindo Sangiorgi Gedenkturniers.

Besonders berührend war die Anwesenheit der Gattin von Herrn Sangiorgi, die persönlich vor Ort war. Sie richtete bewegende Worte an die Spieler und alle Anwesenden, wodurch die Bedeutung des Gedenkturniers noch tiefer spürbar wurde. Ihre Präsenz und ermutigenden Worte trugen dazu bei, eine Atmosphäre der Verbundenheit und Wertschätzung zu schaffen, die das Turnier zu einer emotionalen Hommage an Olindo Sangiorgi machte.

Ebenso möchten wir uns bei all unseren Sponsoren bedanken, ohne die dieses Turnier garantiert nicht möglich gewesen wäre:

  • Fiedler und Co PHOTOVOLTAIK GmbH aus Gänserndorf
  • Sispo Sportfachhandel aus Obersiebenbrunn
  • Geier. Die Weinviertler Bäckerei aus Strasshof
  • Spusu
  • ОМКА Hoch- und Tiefbau aus Gänserndorf
  • Prager. Fenster, Türen und Tore aus Reyersdorf

Ein besonderer Dank geht auch an den Fotografen Viennagraphy – Resul Yigit für die hervorragenden Fotos.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer, die mit ihrem Einsatz und Engagement das „Olindo Sangiorgi“-Gedenkturnier ermöglicht haben.
Eure Unterstützung bei der Organisation, Betreuung der Teams und Logistik war entscheidend für den reibungslosen Ablauf. Ohne eure unermüdliche Hilfe wäre dieses Turnier nicht das erfolgreiche und würdige Ereignis geworden, das es war. Vielen Dank für euren Beitrag!

(verfasst von Justin Stöger)

Weihnachtsfeier 2023

Regeldiskussionen Frühjahr 2024

Finden am 09.04.2024 und 07.05.2024 wie gewohnt um 19:30 im Gasthaus Magister in Unterolberndorf statt.

Es gibt im Frühjahr nur noch 2 Termine, da der Fortbildungslehrgang in Lindabrunn die erste Regeldiskussion ersetzt.

Hallenturnier 2024 Ankündigung

Trainingsverschiebung 07.11.2023

Wegen eines Nachtragsspiels der Reserve vom SC Kreuttal wird das Training auf Mittwoch 08.11.2023 verschoben.

Trainingsausfall 31.10.2023

Aufgrund des schlechten Wetters und der daraus resultierenden Bodenverhältnisse in Unterolberndorf ist das Training heute abgesagt.

Schiedsrichterprüfung 28.10.2023

Wieder ein neues Gesicht in der Gruppe Nord! Wir begrüßen Jan Höfler recht herzlich bei uns.

Erstes Mal: 1. Landesliga

Vergangenen Freitag (13.10.2023) leitete unser Kollege Alexander Strauch zum erstem Mal in seiner Karriere ein Spiel in der 1. Landesliga. Er war im Einsatz beim 2:0 Erfolg von Gloggnitz in Kottingbrunn. Zitat von Alex: „Als ich vor zwei Jahren von Wien nach Niederösterreich gewechselt bin, musste ich in die 1. Klasse absteigen. Dass ich es innerhalb von nur zwei Jahren in die 1. Landesliga geschafft hab, macht mich unglaublich stolz. Dennoch ist noch viel Potenzial nach oben und ich werde alles dafür geben, dass die 1. Landesliga keine Endstation für mich ist.“

Weinviertel Derby Mistelbach vs. Wolkersdorf

Vergangenen Freitag (06.10.2023) bekam unser Kollege Michael Weber die Möglichkeit als Gruppe Nord Schiedsrichter das Weinviertel Derby in der 2. Landesliga zu leiten. Unter der Kulisse von 400 begeisterten Fans leitete er diese Partie sehr souverän. Dies war für ihn, wie er selbst sagt, „das aktuell persönliche Highlight meiner noch jungen Schiedsrichterkarriere, weil ich in der eigenen Region so ein tolles Derby vor so einer coolen Kulisse gepfiffen habe.“

2. Regeldiskussion 2023/24

Die Jahre vergehen, die Kollegen bleiben! Zur zweiten Regeldiskussion in dieser Spielzeit durften wir wieder zwei Kollegen für ihre langjährige Tätigkeit als Schiedsrichter ehren. Johann Wandl, ein echtes Urgestein der Gruppe Nord, wurde die goldene Ehrennadel für 30 Jahre und Mario Strobl, die silberne Ehrennadel für 10 Jahre Zugehörigkeit verliehen. Wir hoffen, dass euch noch etliche Jahre bei uns bevorstehen!

Schiedsrichterprüfung 02.09.2023

Wir freuen uns wieder einen neuen Kollegen, Alex David Cajas Trujillo, in der Gruppe begrüßen zu dürfen.

1. Regeldiskussion 2023/24

Wir wünschen unserem Kollegen Markus Doleschal alles Gute zur Geburt seines Kindes! Von der Gruppe gab es dafür eine kleine Aufmerksamkeit.

Schiedsrichterprüfung 27.07.2023

Wir freuen uns wieder drei neue Kollegen in der Gruppe begrüßen zu dürfen.

Regeländerungen/-präzisierungen

folgenden Änderungen & Präzisierungen Regel­änderungen | IFAB (theifab.com) hat es für diese Saison gegeben und sie gelten ab 01.07.2023!

Trainingsverschiebung

Aufgrund von Testspielen des SC Kreuttal und eines Feiertags müssen die Trainings vom 25.7., 01.08. & 15.08. um jeweils einen Tag (26.7., 02.08. & 16.08.) nach hinten verschoben werden!

Training in Mistelbach

Vor dem Herbstlauf werden wir wieder in Mistelbach trainieren. Um zwar am: 29.08, 05.09, 19.09 & 26.09

50 Jahr Feier

Am 25.06.2023 feierten wir unser 50 Jahr Jubiläum mit einem rauschenden Fest auf der Sportanlage des SC Kreuttal in Unterolberndorf. Neben zahlreichen aktiven und nicht-aktiven Kollegen der Gruppe waren auch viele Ehrengäste anwesend, darunter auch der interimistische ÖFB-Präsident und Präsident des NÖFV Johann Gartner. Gruppenleiter Gerald Seizer führte mit vielen Zahlen, Fakten und Anekdoten durch das Jubiläumsprogramm. Ausführliches auf der NÖFV.at

Vielen Dank auch an viennagraphy für diese hervorragenden Fotos!

Ehrengäste, Ansprachen und Ehrungen:

Schiedsrichter Turnier in Sieghartskirchen

Nach 2 Siegen in Folge träumten dieses Jahr schon viele vom Hattrick. Doch leider kam es ganz anders. Schon nach dem ersten Spiel – einer 0:2 Niederlage – war klar, das wird heute leider nichts. Am Ende konnten wir wenigstens sagen, wir sind nicht Letzter. Ansonsten ein sehr gelungenes Schiedsrichter Turnier!

Aufsteiger der Saison 2022/23

wir freuen uns sehr über die Aufstiege und Umreihungen folgender Kollegen:

  • Stephan Tren -> 1. Landesliga
  • Johann Usrael -> 1. Landesliga
  • Alexander Strauch -> 1. Landesliga
  • Christoph Flusser -> 2. Klasse
  • Klaus Rosenmayr -> 2. Klasse
  • Lukas Mistelbauer -> AR
  • Resul Yigit -> AR
  • Tahiri Rohullah -> AR
  • Markus Wolf -> AR

Regeldiskussionen im Herbst

die Termine stehen fest! die RDs finden am 08.08., 12.09. und 10.10. im Gasthaus Magister in Unterolberndorf statt.

1. Training in der Saison 2023/24

findet am 11.07 in Unterolberndorf statt.

Testspielabsage 13.06

Das Testspiel gegen Leopoldsdorf/Marchfeld am 13.06 fällt leider aus.

Testspiel gegen Klein-Harras 30.05

Wir mussten uns im ersten Testspiel zur Vorbereitung auf das Schiedsrichterturnier leider mit 0:12 (0:2) gegen Klein-Harras geschlagen geben. Nach anfänglich guter Leistung in der ersten Hälfte konnte die Heimmannschaft nach der Pause ihre ganze Routine ausspielen und legte noch 10 Tore nach.

Heinz-Bugl-Gedenkturnier U10

Sieger U10 Turnier – Kreuttal A

Heinz-Bugl-Gedenkturnier U8

Sieger U8 Turnier – Jedenspeigen

Mit voller Unterstützung in der 2. Klasse Nord

Am 26.5. kam unser Julian Waitz (Schiedsrichter) mit voller Unterstützung nach Rabensburg zur Partie Rabensburg gegen SPG Dürnkrut/Jedenspeigen.
Mit war unser 1. Assistent Jacob Zetik, 2. Assistent Julian Hammer und unsere 4. Offizieller Justin Stöger.

Die Partie verlief sehr abwechslungsreich mit einigen Fouls und Unsportlichkeiten.

Spielbericht:

Rabensburg 0 : 0 SPG Dürnkrut/Jedenspeigen

Tore: keine
gelbe Karten: Rabensburg; Andrej Pelikan (16′ Foul), Andre Fiegerl (88′ Kritik), Dürnkrut/Jedenspeigen; Michael Scsepka (26′ Foul), Bernd Kraus (42′ Foul), Dominic Kitzl (51′ Foul),
Can Alakoyun (75′ Foul)

Schiedsrichterprüfung 26.05.2023

Wieder ein neues Gesicht in der Gruppe! Wir heißen Vidoje Gvozdenovic herzlich willkommen.

Vorbereitungsspiele für das Schiri-Turnier

30.05 gegen Klein Harras & 21.06 gegen Groß Engersdorf

Treffpunkt jeweils um 17:30 am Sportplatz

Nachwuchsturnier

6. Regeldiskussion 22/23

Wir gratulieren unserem Josef „Joschi“ Rath recht herzlich zu seinem 60. Geburtstag.

Schiedsrichterprüfung 22.04.2023

Auch diesmal wurde die Gruppe durch einen neuen Kollegen verstärkt! Wir heißen Yigit Resul herzlich willkommen.

Trainingsverschiebung 18.4 auf 19.4

Aufgrund der Wetterlage am vergangenen Wochenende wird das Training auf Mittwoch verschoben, am Dienstag bestreitet der SC Kreuttal ein Nachtragsspiel.

4. Regeldiskussion 22/23

Auch diesen Mal gab es wieder viele Ehrungen in der Gruppe Nord.

Nachwuchsschulung

Fand am 20.02 von 18:00 bis 21:00 in der Kantine des SC Kreuttal in Unterolberndorf statt.

Schiedsrichterprüfung 18.02.2023

Bei der ersten Schiedsrichterprüfung des Jahres 2023 konnten wir sechs neue Kollegen gewinnen. Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns auf euch!

Neulingsschulung

Fand am 11.02 von 9:00 bis 12:00 in der Kantine des SC Kreuttal in Unterolberndorf statt.

Vortragende waren: Serkan „Schoko“ Celik, Roman Rafenstein und Alexander Strauch

Training 31.01.2023

Auch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wird bei uns fleißig trainiert.

Training 2023

Training beginnt am 10.01.2023 um 18:30 in Mistelbach (FC Mistelbach, Zum Sportzentrum, 2130 Mistelbach)!

Trainiert wird dort bis 28.03.2023, danach geht es wieder zurück zum SC Kreuttal nach Unterolberndorf.

Weihnachtsfeier

U14 in Kreuttal

Spontaner Besuch auf der Linie in Kreuttal. Das Heimspiel wurde von unserem Gruppenleiter Seizer geleitet, der spontan von unserem Ex-Gruppenleiter Ehrentaut auf der Linie unterstützt wurde.

3. Regeldiskussion 22/23

Am Dienstag (4.10.2021) fand im Zuge unsere 3. Regeldiskussion der Saison 2022/23 die Ehrung von Vanessa Wundere-Zell, mit dem Ehrenzeichen in Silber des NÖSKs, sowie dem Ehrenzeichen in Silber der Schiedsrichtergruppe Nord für ihre 10 jährige Zugehörigkeit, statt.

2. Regeldiskussion 22/23

Bei der 2. Regeldiskussion war viel los und es wurden einige Ehrungen vergeben. Leider müssen wir auch einige Abgänge langjähriger Kollegen verkraften.

Nord goes Technik

Auch unsere älteren Kollegen schrecken vor der Technik nicht zurück. Hier ist Kollege Ehrentraut beim Gebietsligaspiel Neusiedl/Z. gegen Wullersdorf mit Headset im Einsatz.

Aufstiege

  • Trunner Christian von der 1. Landesliga in die Regionalliga
  • Kadic Nasko von der Gebietsliga in die 2. Landesliga
  • Tren Stephan von der Gebietsliga in die 2. Landesliga
  • Celik Serkan von der 1. Klasse in die Gebietsliga
  • Strauch Alexander von der 1. Klasse in die Gebietsliga
  • Strobl Marion von der 2. Klasse in die 1. Klasse
  • Bernold Manuel von der 2. Klasse in die 1. Klasse

Gruppe Nord übersiedelt

Mit dem Aus des SC Großengersdorf verloren auch wir unseren Trainingsstandort. Seit dieser Woche (12.07.2022) trainieren wir beim SC Kreuttal in Unterolberndorf. Der SC Kreutal und sein Sektionsleiter Richard Wagner ließen uns recht herzlich Willkommen heißen.


Grillfest

Am Samstag, 25. Juni fand unser Grillfest am Sportplatz in Grossengersdorf statt.
Es waren mehr als 50 Personen dabei und auch eine gelungene Veranstaltung.
Die Verköstigung hat allen geschmeckt. Dank den zwei Grillmeistern Gerhard Ehrentraut und
Martin Wanke.
Geehrt wurde Daniel FUHRY für sein 10-jähriges Jubiläum.
Auch ein Gründungsmitglied der Gruppe NORD und ehemaliger Gruppenleiter wurde geehrt:
Unser Johann „Hans“ SCHMIDT für seine Sage und schreibe 50 jährige Zugehörigkeit zum
NÖSK und natürlich auch zu „seiner“ Gruppe NORD.
Herzliche Gratulation nochmals dazu.


Pfeifen- und Fahnenschulung beim Training

Markus hat den jungen Kollegen die korrekte Fahnenhaltung sowie die Macht der Pfeifensprache nähergebracht. Anschließend gab es noch praktische Übungen mit weiteren Kollegen um den Bereich Pfeifensprache, Auftreten, Ermahnungen und Umgang mit Spieloffiziellen zu festigen.


Faschingskrapfen

Nachdem heuer die 4. Regeldiskussion genau am Faschingsdienstag war gab es für alle Gruppenmitglieder einen Krapfen


Ehrungen bei der Regeldiskussion

Bei der gestrigen (01.03.2022) Regeldiskussion wurde
Schuller Jürgen für seine 20-jährige Zugehörigkeit zur Schiedsrichtergruppe Nord und dem NÖSK,
Friedrich Josef zu seiner 30-jährigen Zugehörigkeit zur Schiedsrichtergruppe Nord
und Alcalde- Merino Raul ebenfalls zur 30-jährigen Zugehörigkeit zur Schiedsrichtergruppe Nord geehrt.
Auf diesem Wege nochmals Herzlichen Glückwunsch.


Regeltest und Nachwuchsschulung

Am Montag den 21.02.2022 hatten die Jugendschiedsrichter den jährlichen Regeltest. Nach dem Regeltest wurden die Jugendschiedsrichter in den Bestimmungen im Nachwuchs geschult, damit sie wieder auf dem neuesten Stand sind.


Training

Die Trainings bis zu den Testtagen finden in Mistelbach (Zum Sportzentrum 521, 2130 Mistelbach) statt.


Ehrung für Leopold Wandl

Am Sonntag den 14. November leitete unser Leopold Wandl (zweiter von rechts) sein letztes NW-Spiel in Unterolberndorf. Es unterstützten ihn an der Linie sein Sohn Hans (vorne) und Gerhard Ehrentraut. Auch Toni Loibl (zweiter von links), Serkan „Schoko“ Celik und Gerhard Daubeck (ganz links) waren anwesend. Vor dem Spiel überreichte unser Gruppenleiter Gerald Seizer (ganz rechts) unserem „Poldi“ eine Urkunde und Geschenk aufgrund seiner Leistungen für die Gruppe Nord. Auch die anwesenden Kollegen und der SC Kreuttal spendeten einen Geschenkkorb. Herzlichen Dank an den SC Kreuttal und unseren Gerhard Ehrentraut für die tolle Organisation.

Ehrung für Roman Rafenstein

Am Dienstag (5.10.2021) fand im Zuge unsere 3. Regeldiskussion der Saison 2021/22 die Ehrung von Roman Rafenstein, mit dem Ehrenzeichen in Silber des NÖSKs, sowie dem Ehrenzeichen in Silber der Schiedsrichtergruppe Nord, statt.


Ehrung für Markus Pinnisch

Am Dienstag (7.9.2021) fand im Zuge unsere 2. Regeldiskussion der Saison 2021/22 die Ehrung von Markus Pinnisch, mit dem Ehrenzeichen in Silber des NÖSKs, sowie dem Ehrenzeichen in Silber der Schiedsrichtergruppe Nord, statt.

von links nach rechts: Alois Pemmer, Markus Pinnisch, Gerald Seizer

Nach einem Jahr, die erste Regeldiskussion in Präsents.

Nach einem Jahr, Regeldiskussion via Teams, konnte endlich die erste Regeldiskussion in Präsents stattfinden.

Bei der gestrigen Regeldiskussion durfte unser GL. Gerald Seizer, unseren Ex- Gruppenleiter Gerhard Daubeck mit dem höchsten Ehrenzeichen, dem Goldenen Ehrenring, auszeichnen.

Auch Johann Puchas, welcher im Dezember 2020 70 Jahre geworden ist, wurde nachträglich ein Geschenkskorb überreicht.


neue Schiedsrichterkollegen

wir heißen unsere 3 neuen Schiedsrichterkollegen herzlich Willkommen

Tobias Oderich
Tobias ist 14 Jahre alt und seit ein paar Wochen bei uns in der Gruppe. Er selbst sagt, er wollte Schiedsrichter werden weil er es bewundert hat, dass nur eine Person auf dem Feld das Spiel leitet und nachdem es so wenig Schiedsrichter gibt, hat er gleich die Chance genutzt.


Alexander Strauch

Alexander ist eigentlich schon seit 2013 Schiedsrichter, jedoch erst seit ein paar Wochen in Niederösterreich tätig.
Er selbst beschreibt seinen Anfang folgendermaßen:
Ich habe mich damals oft beim Fußballschauen über den Schiedsrichter aufgeregt und eines Tages meinte mein Vater, dass ich es doch selbst mal besser machen solle. Daraufhin machte ich in Wien die Ausbildung zum Schiedsrichter und es machte mir auf Anhieb großen Spaß. Es entwickelte sich schnell zu meinem größten Hobby und erwies sich als schöner Ausgleich zu meinem Jusstudium.

Er konnte auch schon erste Eindrücke bei uns sammeln und meint:,, Ich wusste gleich nach dem ersten Training in Großengersdorf, dass es die richtige Entscheidung war, nach Niederösterreich zu wechseln. Ich wurde super aufgenommen: Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit, sodass ich wieder richtig große Freude an meinem Hobby hatte.`

Markus Doleschal
Sein Hobby war immer schon das Laufen und Fussball zu schauen. Er selbst sagt über das Schiedsrichtern:,,Für mich ist die Schiedsrichterei eine tolle Möglichkeit dem Laufen noch einen größeren Sinn zu geben und auch Verantwortung zu übernehmen. Soziale Kompetenzen werden meiner Meinung nach, bei dem Versuch 22 Spieler und die Trainer zu koordinieren, hervorragend weiter entwickelt. In der Schiedsrichter Gruppe Nord wurde ich ab Stunde 1 herzlich aufgenommen und für mich ist das wöchentliche Training einer meiner Highlights. Würde die Entscheidung immer wieder so treffen 🙂


Trainingsbeginn

Seit 06.07.2021 findet wieder unser Pflichttraining in Großengersdorf statt. (Jeden Dienstag-18:30Uhr)


11.04.2021

Heute hat hoffentlich unsere letzte Online- Regeldiskussion statt gefunden.


8.2.2021

Wir trauern um unseren Schiedsrichterkollegen Johann Reiss

Die Schiedsrichtergruppe Nord trauert um sein langjähriges Mitglied Johann REISS, welcher am 8.2.2021 im 79. Lebensjahr von uns gegangen ist.


6.12.2020
Wir trauern um unseren Schiedsrichterkollegen Karl Schleifer

Die Schiedsrichtergruppe Nord trauert um sein langjähriges Mitglied SCHLEIFER Karl, welcher am 05.12.2020 88-jährig verstorben ist.

Schleifer Karl war 1973 Gründungsmitglied der Gruppe Nord. Der ehemalige RLO Schiedsrichter und Beobachter war 53 Jahre Mitglied beim Schiedsrichterkollegium in NÖ.

Er erhielt im Jahre 1999 das goldene Sportlandesehrenzeichen sowie alle höchsten Ehrungen der Gruppe Nord und vom NÖSK.

Die Gruppe Nord wird ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren.
Gerald Seizer, Gruppenleiter Nord


04.11.2020
Seit Anfang November steht wieder der Spielbetrieb still

Auch jetzt steht wieder der Spielbetrieb still! Ebenfalls wird nicht mehr in der Gruppe trainiert jetzt halten sich alle wieder alleine Fit!


05.08.2020
Die Schiedsrichter aus dem Norden trauern

Wir trauern um unseren Kollegen und Ehrenmitglied des NÖSK Olindo Sangiorgi, welcher am Sonntag den 2. August 2020 nach kurzer, schwerer Krankeit von uns gegegangen ist!
Auf diesem Wege wünschen wir der ganzen Familie unser Beileid!


30.03.2020
Die Schiedsrichter aus dem Norden trauern

Unser Ehrenmitglied Heinz Bugl ist am 26. März seiner schweren Krankheit erlegen.

Heinz war für uns Schiedsrichter der Gruppe Nord ein Aushängeschild. Er war in seiner Schiedsrichterkarierre sehr erfolgreich und nach Beendigung seiner aktiven Zeit ein wichtiger Bestandteil für unsere jungen Schiedsrichter. Heinz war trotz seiner Krankheit stolz, dass er 50 Jahre ein Teil unserer Gruppe war. Wir konnten ihn zu unserer letztjährigen Jahresabschlussfeier auch noch gebührend feiern.
 

Die gesamte Schiedsrichterfamilie, und ganz besonders DEINE Schiedsrichtergruppe NORD danken Dir für deine tolle Arbeit, die du für uns aller geleistet hast.